Vergüten 2017-03-23T08:37:51+00:00

Vergüten

Das Ziel dieser Wärmebehandlung ist ein Bauteil mit hoher Festigkeit und Steckgrenze, sowie einer grossen Zähigkeit (Bruchdehnung).

Dabei wird im Schutzgas gehärtet, im Öl abgeschreckt und anschließend angelassen, damit die mechanischen Festigkeitswerte gesteigert werden.

Für die Vergütung geeignete Stähle sind in der DIN EN 10083-3:2007-01 aufgeführt.

Maximaler Ofennutzraum:
Länge: 1100 mm
Breite: 700 mm
Höhe: 650 mm
Chargen Gewicht max.: 700 kg